[Review] Maxfactor Xperience Weightless Foundation

Hallo ihr Lieben.
Ich hab mir ja vor einiger Zeit die Weightless Fondation von Maxfctor zugelegt und wollte euch nun mal meine Meinung dazu mitteilen. Da die richtige Foundation meist verdammt schwer zu finden ist und dennoch die Grundlage für ein perfektes Styling bildet, ist es sehr wichtig sich vorher ein Bild über neue Produkte auf dem Markt zu machen. Dazu soll diese Review dienen. Have fun = )

Zunächst ein Foto des Produkts sowie Produktbeschreibung des Herstellers
"Sie träumen von einer Foundation, die für einen makellosen Teint sorgt und sich trotzdem natürlich auf der Haut anfühlt? Dann ist die Xperience Weightless Foundation genau richtig für Sie! Denn die luftig-leicht geschlagene Formulierung sorgt für einen seiden-matten Teint und fühlt sich überraschend natürlich an. Die Foundation enthält einen dezenten Duft, ist ölfrei und verfügt über Lichtschutzfaktor 10. Auch für empfindliche Haut geeignet."
Den Link dazu findet ihr *hier*.




Bewertung:
Die Verpackung - Die Verpackung ist recht schlicht. Ein einfaches rechteckiges,schmales Drück-Tübchen, aus dem die Foundation super leicht zu entnehmen ist. Ich persönlich ziehe diesen Drück-Tübchen die Pump-Fläschen vor, da sie nicht so schnell verschmieren und man auch noch den letzten Rest herausbekommt.

Auftragung - Die Foundation lässt sich mit den Fingern sehr leicht und ebenmäßig auftragen. Besonders auffällig ist, dass man nur eine ganz geringe Menge des Produktes benötigt und man dennoch einen wunderbar ebenmäßigen Teint erzielen kann. Ich habe auch versucht, das Make-up mit einem Schwämmchen aufzutragen, was nicht so gut funktioniert hat. Dies soll aber denke ich kein Nachteil des Produktes sein.

Abdeckung - Wie bereits erwähnt, deckt die Foundation sehr gut ab und lässt die Haut strahlen, allerdings ohne einen öligen Glanz zu hinterlassen. 

Tragegefühl - In der Produktbeschreibung und auch schon beim Namen des Produktes wird darauf hingewiesen, dass sich die Foundation kaum spürbar und super natürlich auf der Haut verhält. Dem kann ich 100%ig zustimmen. Bei manchen Foundations ist es der Fall, dass man unnatürlich und "geschminkt" erscheint und sich so auch den ganzen Tag fühlt. Manchmal fühlt sich die Haut sogar trocken und gesannt an. Nicht so bei der Weightless Foundation. Ich trage dieses Make-up jetzt schon eine Weile fast täglich und muss sagen, dass ich wirklich nichts davon merke. Nicht im Sinne von "ich kann kein Ergebnis sehen" sondern dass sie einfach so wunderbar leicht ist, dass man sie nicht bemerkt.

Haltbarkeit - Bei vielen Make-ups hat man Angst sich an die Stirn zu fassen, da man dann ja das Make-up verschmieren würde. Bei der xperience Foundation braucht man keine Angst zu haben. Selbst wenn man sich 2 Stunden ins Bett legt kann man (fast) wie frisch geschminkt wieder aufstehen. Die Foundation hält den ganzen Tag super und selber wenn man sich mal an die Stirn fasst verschwindet das Make-up kaum merklich.

Preis - Eigentlich würde ich sagen, dass ich als Schüler 13.95 €uro für 30mL eines Make-ups einfach zu teuer finde. Da man allerdings wirklich wenig Make-up für ein gutes Ergebnis benötigt kann man sich diese Anschaffung doch mal leisten. Wenn man zudem noch ein Schnäpchen-Näschen hat, kann man die Foundation auch für gerade mal 10.95 €uro bei Rossmann erhalten, wenn da gerade die 25% Aktion auf MaXfactor Produkte stattfindet.

 Vorher

 Nachher


Abschließendes Fazit:
Ich muss sagen, dass sich die Anschaffung der Weightless Foundation wirklich lohnt. Ich habe sie fast jeden Tag benutzt und es ist so einfach sie anzuwenden und zu entfernen.Sie deckt perfekt ab, hinterlässt einen natürlich matten Teint und ist dazu grundsätzlich wirklich bezahlbar. *Daumen hoch*


Kommentare:

  1. Vielen Dank für die Review, ich schleiche schon länger um die Foundation rum...wird wohl demnächst gekauf. Finde dein Ergebnis sehr schön.

    AntwortenLöschen
  2. Bin vorhin auf deine Review gestoßen. Auch ich überlege mir die Foundation zu kaufen. Deine Review war sehr hilfreich. Versuche nur bitte beim nächsten Mal nicht so viele Fehler in der Grammatik zu machen.

    AntwortenLöschen

Ich freu mich auf eure Kommentare ♥